Impressum | Drucken

INI Gesamtschule Bad Sassendorf

Die INI Gesamtschule Bad Sassendorf ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule mit den Sekundarstufen I und II. Sie liegt in der Nähe des Bahnhofs im Schulzentrum „Zur Hepper Höhe" und verfügt über ein eigenes Schwimmbad, Sportplätze und Turnhallen. Unterrichtet wird von Montag bis Freitag von 8.15 bis 14.55 Uhr. Alle Schüler/innen haben die Möglichkeit, in der Schulmensa ein gesundes und frisches Mittagessen einzunehmen. Am Freitag Nachmittag können die Kinder und Jugendlichen der Sekundarstufe I an Arbeitsgemeinschaften teilnehmen

Unser Ansatz gründet darauf, grundlegendes Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten aufzubauen und zu stärken. Lehrkräfte haben ihren Arbeitsplatz in der Schule und sind so für die Kinder und Jugendlichen gut zu erreichen. Für die INI Gesamtschule Bad Sassendorf wird kein Schulgeld erhoben. Kosten entstehen für Fahrtkosten, Bücher und Materialien im Rahmen der gesetzlichen Regelungen des Landes NRW, wie sie auch für Schulen in staatlicher Trägerschaft gelten sowie für das Mittagessen.

Sekundarstufe I

Die INI Gesamtschule Bad Sassendorf versteht sich als eine „Schule für alle", das heißt alle, die das 4. Schuljahr der Grundschule erfolgreich durchlaufen haben, können ohne Festlegung einer bestimmten Schullaufbahn in die 5. Klasse der Gesamtschule wechseln. Anschließend gehen die Schüler/innen ohne Versetzung in die Klasse 6 bis 9 über. Es können in der Sekundarstufe I folgende Schulabschlüsse erreicht werden:

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9
  • Sekundarabschluss nach Klasse 10
  • Fachoberschulreife nach Klasse 10 (mit oder ohne Qualifikation für die gymnasiale Oberstufe)

Sekundarstufe II:

Allen Schüler/innen, die an einer Haupt-, Real- oder Gesamtschule nach der Klasse 10 die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erworben haben, steht der Zugang zur Sekundarstufe II der INI Gesamtschule Bad Sassendorf offen. Von einem Gymnasium wechselnde Jugendliche können schon nach Klasse 9 mit ihrer Versetzung die gymnasiale Oberstufe der INI Gesamtschule Bad Sassendorf besuchen und dort ebenfalls nach drei Jahren die Abiturprüfung ablegen. Es können in der Sekundarstufe II folgende Schulabschlüsse erreicht werden: - Fachhochschulreife, schulischer Teil - Allgemeine Hochschulreife (Zentralabitur)
Wie in der Sekundarstufe I stellt sich die INI Gesamtschule Bad Sassendorf auch in ihrer gymnasialen Oberstufe auf jeden Schüler und jede Schülerin ein und fördert sie ihren persönlichen Fähigkeiten entsprechend. Diese pädagogische Grundhaltung und die persönliche Atmosphäre einer kleinen gymnasialen Oberstufe einer Schule in freier Trägerschaft unterscheidet die INI Gesamtschule Bad Sassendorf von den meisten Schulen in staatlicher Trägerschaft.

Der Weg zum Abitur an der INI Gesamtschule Bad Sassendorf:

  • kompakter Stundenplan (wie in der Sekundarstufe I) - Montags bis Freitags von 8.15 Uhr bis 14.55 Uhr,
  • Einführungsphase : Mathematik, Deutsch, Englisch, Sozialwissenschaften, Sport, Kunst, Technik, Biologie, Philosophie oder Religion, Spanisch oder Ernährungslehre, , Pädagogik oder Vertiefungskurse (Mathematik und Englisch),
  • Die Fächer Kunst und Technik werden bis zum Abitur weiter unterrichtet (in der Qualifikationsphase alternativ),
  • Qualifikationsphase: Leistungskurse Sozialwissenschaften und Biologie. (Je nach Größe des Jahrganges sind alternativ weitere Leistungskurse möglich).

Terminvereinbarungen und Voranmeldungen über das Sekretariat der INI Gesamtschule Bad Sassendorf Tel. 02941/752-150, Zur Hepper Höhe 4, 59505 Bad Sassendorf

Anmeldeformular für die IKS-Mittagsverpflegung

INI Gesamtschule Bad Sassendorf

Zur Hepper Höhe 4
59505 Bad Sassendorf

Kontakt:
Ursula Möller (Schulsekretariat)
Telefon: 02941 752-150
Telefax: 02941 752-222
e-mail: gesamtschule@ini.de

Schulleitung: Armgard Steinbrück